Der Landtagsabgeordnete Alexander Bauer (CDU) ruft die Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an der Europawahl am 26. Mai auf. „Ohne die Europäische Einigung wären die Sicherheit und der Wohlstand, in dem wir heute leben, nicht denkbar. Wir wollen und müssen die Erfolgsgeschichte der Europäischen Union im Interesse der Menschen fortschreiben. Denn sie sorgt nicht nur für Stabilität in der Wirtschaft, sondern auch im gesellschaftlichen Miteinander der Nationen. Das Europäische Parlament hat entscheidende Mitspracherechte bei der europäischen Gesetzgebung. Eine hohe Wahlbeteiligung sichert somit die Legitimation der EU und stärkt die Demokratie auf unserem Kontinent“, so Bauer.

„Europa ist das größte Friedensprojekt unserer Zeit und besteht inzwischen seit 70 Jahren. Eine so lange Zeit ohne Krieg gab es zuvor noch nie in Europa. Das friedliche Zusammenleben aller Europäer müssen wir bewahren und stärken. Aktuell bringen sich Populisten für einen Kampf gegen die EU und die demokratischen Grundwerte in Stellung. Dagegen müssen wir uns wehren. Deshalb ist es so wichtig, am 26. Mai wählen zu gehen und sich laut und deutlich zu Europa zu bekennen“, betonte der Christdemokrat. „Wir dürfen nicht vergessen: Die Entwicklung Europas ist für die persönliche Zukunft jedes Einzelnen wichtig. Sie hat Auswirkungen auf unser tägliches Leben – auch ganz konkret hier bei uns in Hessen.“, so Bauer in seiner Mitteilung.

« Alexander Bauer: Reit- und Fahrverein Lorsch erhält 2.000 Euro vom Land Schülerinnen und Schüler im Kreis Bergstraße werden mit über 15 Mio. Euro fit gemacht für die digitale Zukunft »